reach2Das Volleyspiel läuft entspannter und schneller, weil der Schlägerkopf sofort in der richtigen Position steht, ohne das Handgelenk anwinkeln zu müssen. Welcher Trainer kennt das nicht: "Handgelenk anwinkeln..." --> entfällt. Für Anfänger sofort leichter, für Profis eine kleine Umgewöhnung, die sich dann sofort bezahlt macht!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok